Blog

Axis launcht preisgünstige Wärmebildkameras

Blog

Mit der Markteinführung der ersten Wärmebildkameras in der P-Linie kann erstmals ein breites Nutzerumfeld die Vorteile dieser Technologie nutzen. Die kosteneffektiven Kameras bieten Wärmebildfunktionen für kleine und mittelgroße Systeme mit begrenztem Budget – wie Schulen, Pflegeeinrichtungen und unabhängige Einzelhändler – und ermöglichen die Erkennung von Eindringlingen und Vorfällen, ohne die Identität von Einzelpersonen zu gefährden.

Thermalkameras sind dafür bekannt, zuverlässige Detektion mit einer geringen Anzahl von Fehlalarmen zu gewährleisten, aber bis jetzt waren die Kosten für qualitativ hochwertige Wärmebildkameras für Unternehmen mit begrenzten Budgets unerreichbar. Mit zwei neuen Modellen der P-Serie soll sich das jetzt ändern:

AXIS P1280-EAxis P1290
Eine Innen-/Außenkamera mit einem flexiblen Formfaktor, der eine Installation an Orten mit begrenztem Platzangebot ermöglicht.Wärmebild-Innenkamera, die in einem Dome-Gehäuse geschützt ist, um Diskretion zu gewährleisten.

 

Idealerweise können sie als kostengünstiger Detektor mit visueller Bestätigung für die Sicherheit von Personen und Eigentum in zahlreichen Umgebungen eingesetzt werden. Die Kameras verfügen über integrierte Analysefunktionen, wie z. B. AXIS Video Motion Detection, die eine Warnmeldung senden kann, wenn sie Bewegungen von sich bewegenden Objekten innerhalb eines vordefinierten Bereichs erkennt. Die Kameras unterstützen auch die AXIS Camera Application Platform, die mit einer Vielzahl von Anwendungen von Drittanbietern kompatibel ist.
Martina Lundh, Global Product Manager bei Axis Communications, erläutert die Vorteile der Wärmebildkamera: „In Umgebungen, in denen die Privatsphäre des Einzelnen im Vordergrund steht – zum Beispiel in Schulen und Pflegeheimen – erkennt die Wärmebildkamera Vorfälle, ohne persönliche Daten der Personen im Bild preiszugeben. Zusammen mit der Analyse können diese neuen Kameras bei Stürzen von Patienten oder Bewohnern Alarme auslösen, so dass das Personal sofort eingreifen kann.
In Pflegeumgebungen können die Mitarbeiter Patienten und Bewohner aus der Ferne beobachten, so dass die Mitarbeiter effizienter arbeiten können und Patienten und Bewohner ungestört ruhen können. Ebenso ist es möglich, mit Hilfe der Wärmebildkamera die Bewegungen der Schüler durch eine Schule zu beobachten, ohne dass das Personal physisch in jedem Raum oder Flur anwesend ist und ohne die Privatsphäre des Schülers zu verletzen. Darüber hinaus können Kameras innerhalb und außerhalb von Schulen eingesetzt werden, um unbefugte Zugriffe vor, während oder nach der Schule zu erkennen“.

AXIS P1280-E ist bereits über die Axis-Vertriebskanäle erhältlich. Die AXIS P1290 wird ab Anfang des ersten Quartals 2018 verfügbar sein.

Services

Kontaktieren Sie uns
+49 (0)231 880857 - 0
+49 (0)231 880857 - 77
info@vtis.de

Alle Services auf einen Blick. Klicken Sie bitte auf einen der Links um zu der entsprechenden Seite zu kommen.