Blog

Childhood Haus Heidelberg

Blog

Kindeswohl sichern mit neuem System für Vernehmungszimmer

Zusammen mit dem Universitätsklinikum Heidelberg und der Childhood Foundation haben wir ein neuartiges Konzept für Vernehmungszimmer entwickelt und erstmals im Childhood Haus Heidelberg umgesetzt.

Worum geht es?

Strafrechtliche Abklärung und Kinderschutz stehen nicht immer im Einklang. Deswegen sind minderjährige Opfer von Gewalt und Missbrauch oft hohen psychischen Belastungen ausgesetzt, z.B. bei Befragungen, Untersuchungen oder Aussagen vor Gericht. Der Kinderschutz stand bei diesem sensiblen Thema bisher im Hintergrund. Das Childhood Haus Projekt soll das ändern.

Das Konzept

„Das Childhood-Haus nimmt die Idee des skandinavischen „Barnahus“ (wörtlich: „Kinderhaus“) auf und setzt es modifiziert in Deutschland um. Es ist ein kinderfreundliches, interdisziplinäres und behördenübergreifendes Zentrum für Kinder, die Opfer und Zeugen von Gewalt wurden. Dorthin können Kinder zu explorativen und forensischen Befragungen kommen, werden medizinisch und psychologisch untersucht und erhalten alle notwendigen therapeutischen Hilfestellungen durch optimal ausgebildetes Fachpersonal.

Das wesentliche Ziel besteht darin, mit dem Childhood-Haus in Deutschland eine gut strukturierte, koordinierende zentrale Anlaufstelle zu etablieren, die alle notwendigen interdisziplinären Professionen unter einem Dach in ihrer Zusammenarbeit vereint, um damit eine möglichst optimale Versorgung für Kinder und Jugendliche mit Missbrauchserfahrungen zu sichern.

Es geht damit im Ermittlungsverfahren nicht mehr ausschließlich nur um die Wahrheitsfindung, sondern auch um das Wohlbefinden des betroffenen Kindes.“

Quelle: https://www.childhood-haus.de/konzept/

Unsere Rolle

Die VTIS GmbH ist beim Childhood Haus Projekt der Ansprechpartner für die technische Umsetzung. Neben der Beratung und Konzeption war unsere Aufgabe die fachgerechte Umsetzung aller Kundenvorgaben, die Installation und Einrichtung des Systems, sowie datenschutzrechtliche Aspekte.

Ihre Ansprechpartner rund um das VTIS Childhood Haus System

ppa. Richard Wetzel 

Vertriebsleitung

0231 880 857 17  wetzel@vtis.de

Sven Gebhardt

Vertrieb

0231 880 857 15  s.gebhardt@vtis.de

Falls Sie Interesse haben an Videoüberwachung oder anderen VTIS-Lösungen,

zögern Sie nicht und melden Sie sich bei uns. Wir helfen Ihnen gerne bei allen Fragen rund um das Thema Netzwerkvideo und Sicherheitslösungen weiter. Wir beraten Sie auch gerne unverbindlich.

Services

Kontaktieren Sie uns
+49 (0)231 880857 - 0
+49 (0)231 880857 - 77
info@vtis.de

Alle Services auf einen Blick. Klicken Sie bitte auf einen der Links um zu der entsprechenden Seite zu kommen.