Blog

eneo Callisto – modulare Videoüberwachung

Blog

Die Dome-Kameras der neuen Callisto-Serie können durch das flexible Callisto-Montagesystem gemäß dem Anwendungsszenario erweitert werden.

Optimale Funktionalität für jedes Montageszenario

Moderne Videoüberwachungslösungen sind in der Regel genau auf das aktuelle Szenario abgestimmte Systemkonzepte. Mit Callisto bedient eneo diesen komplexen Markt und bietet optimale Funktionalität für jedes Montageszenario. Die Dome-Kameras der neuen Callisto-Serie können durch das flexible Callisto-Montagesystem gemäß dem Anwendungsszenario erweitert werden.

Gerade Errichter profitieren von diesen Vorteilen durch

  • einfache Anpassung der Installationen an lokale Begebenheiten
  • die günstigen Preise der Callisto – Domes

 

Durch und durch flexibel

Die Basisversionen bestehen aus einem IP-, HDcctv- oder Analogmodul und einer kratzfesten Klarsichtkuppel – ideal für den Einbau in Wand oder Decke. Die Basisversion ist der Ausgangspunkt für eine Vielzahl von Kombinationsmöglichkeiten. So können sich Errichter aus verschiedensten Kameramodulen und weiteren optional erhältlichen Zubehörteilen die Domekamera zusammenstellen, die technologisch (IP, HDcctv oder Analog) sowie in Hinblick auf Brennweite, Wetterfestigkeit und Bauform optimal auf das vorliegende Anwendungsszenario ausgelegt ist.

Errichterfreundliches Anschlusskonzept

Große Kabelbäume gehören mit eneo Callisto der Vergangenheit an. Ein schlankes und errichterfreundliches Anschlusskonzept, das mit zwei Steckern auskommt spart Zeit, Kosten und Nerven. Bei den neuen Netzwerkmodellen liegen die Videosignale auf einem RJ-45-Stecker, während Alarm- und Audiosignale sowie die Stromversorgung über einen 8-Pin-Stecker erfolgen. Bei den HDcctv- und Analogmodellen liegen Spannung und RS-485 Schnittstelle auf einem 4-Pin- Stecker, während die Videosignale wie üblich auf dem Koaxstecker liegen.

Einfache Installation

Mithilfe der neuen Easy Installation Box AK-5 wird die Installation nochmals vereinfacht. Die AK-5 Box fungiert als Kabelverteiler und Keiladapter in einem. Die Kabel können sauber angeschlossen werden und darüber hinaus reduziert AK-5 den Neigungswinkel des Domes um ca. 12° wodurch die Standardreichweite der Kamera in der Horizontalen und Vertikalen erhöht wird. Durch diesen Kniff können mitunter sogar Kameras eingespart werden. Durch den optional erhältlichen Adapter ist eine Montage der Box an Decken, Wänden oder Masten problemlos möglich.

Natürlich finden Sie Produkte der Callisto-Serie auch in unserem Shop.

Sie sind interessiert an der Callisto-Serie von eneo?
Kontaktieren Sie uns

 

Services

Kontaktieren Sie uns
+49 (0)231 880857 - 0
+49 (0)231 880857 - 77
info@vtis.de

Alle Services auf einen Blick. Klicken Sie bitte auf einen der Links um zu der entsprechenden Seite zu kommen.