Videoüberwachung & Nachhaltigkeit

Referenzprojekt:
Tierwohl TV

Professionelle
Beratung

Für den termingerechten und wirtschaftlichen Projektablauf stehen Ihnen unsere erfahrenen Projektleiter zur Verfügung.

Detaillierte
Risikoanalyse

Unsere Experten beleuchten bei jedem Projekt alle möglichen Gefahrenzonen- und Bereiche eines Schutzobjektes.

Vorkonfiguration,
Kommissionierung

Alle Geräte werden vor der Kommissionierung vorkonfiguriert. Das beschleunigt die Installation und Inbetriebnahme einesneuen Videosystems vor Ort.

Termingerechte
Umsetzung

Unser Team von qualifizierten Technikern sorgt für eine reibungslose Installation, Inbetriebnahme und Abnahme aller Systeme.

Sicherheit ist Vertrauenssache

Über das Projekt

Mit der Idee Livebilder von Bio-Bauernhöfen und regionalen Erzeugern in die Verkaufsräume zu bringen und so dem Kunden volle Transparenz über Haltungsbedingungen zu ermöglichen, haben wir gemeinsam mit unseren Technologiepartnern ein kompaktes System zum Livestreaming entwickelt. Die erste Pilotfiliale bei Rewe Richrath erfreute sich großer Beliebtheit.  Inzwischen ist diese Lösung als “Tierwohl-TV” deutschlandweit in zahlreichen Filialen im Einsatz. Neben Tierwohl-TV haben wir das IP-Livestreaming-Konzept auch als eigenständige VTIS-Lösung bei weiteren Einzelhändlern eingeführt.
Unsere Lösung

Die Umsetzung

Vor Ort im Stall oder im Außenbereich werden Ip-Kameras installiert. Die Datenübertragung erfolgt entweder über eine vorhandene Netzwerk-Infrastruktur oder über LTE-Router. Zusätzlich werden sog. Totschalter installiert, mit denen die Liveübertragung z.B. bei Fütterung unterbrochen oder umgeschaltet werden kann. Damit werden die persönlichkeits- und Datenschutzrechte der Mitarbeiter vor Ort gewahrt. Parallel wird der Livestream eingerichtet und die Kameras eingebunden. Das Ausspielen der Livebilder vor Ort in der Filiale erfolgt über eine Digital Signage Lösung.Im Anschluss werden an die Öffnungszeiten der Filiale angepasste Ein- und Auszeiten für den Stream festgelegt.

Zusätzlich kann das VTIS-Monitoring-System automatisch den Betrieb aller Netzwerkkomponenten überwachen und im Falle einer Störung eine automatische Meldung an eine zuständige Person weiterleiten. Damit wird ein langfristig störungsfreier Betrieb der gesamten Anlage sichergestellt.

Zuverlässige Performance bei Wind und Wetter

Die Herausforderung

Der Kunde von heute möchte umweltbewusst konsumieren und ist auch bereit den angemessenen Preis dafür zu zahlen. Dafür verlangt er Qualität und lückenlose Transparenz. Oft reichen einfache Biosiegel dafür nicht mehr aus. Bilder hingegen sagen mehr als 1000 Worte und mit Livebildern wird ein unwiderrufbarer Beweis der Haltungsbedingungen erbracht. Der Zugrundeliegende Gedanke und die Herausforderung dieses Projektes war es daher, dem Kunden eine 100%-ige Transparenz zu bieten. Beim Kauf tierischer Produkte soll der Kunde live sehen können unter welchen Bedingungen die Tiere gehalten werden. Die technische Herausforderung bestand darin, ein schlankes und einfaches Livestreaming-System aufzubauen, das in entlegenen Gegenden, trotz schlechter oder nicht vorhandener Netzwerk-Infrastruktur, hochwertige Livebilder zuverlässig liefern kann.

Zusätzliche Systemspezifikationen

// Videoüberwachung

Weitere Projekte

Entdecken Sie weitere Videoüberwachungs-Lösungen anhand von konkreten Projektbeispielen und überzeugen Sie sich von unserem Qualitätsversprechen an unsere Kunden.

Deutschlandweit vertreten

Wie können wir
Ihnen weiterhelfen?

1 Step 1
keyboard_arrow_leftPrevious
Nextkeyboard_arrow_right

VTIS GmbH (Bereich Süd)

Bergstraße 12
D-82024 Taufkirchen/München

VTIS GmbH (Zentrale)

Nikolaus-Groß-Str. 31
44329 Dortmund

VTIS GmbH (Bereich Nord)

Kassenbarg 12
D-24598 Boostedt