Videoüberwachung für Verkehr und Infrastrukturen

Videoüberwachung für den Verkehr
  • Probleme erfassen, Reaktionszeiten verkürzen
  • Integration in leistungsfähige Netzwerke
  • Nummernschilderkennung, Ein-/ Ausfahrten etc. überwachen
  • Überwachung von Tunneln und Straßen
  • Schutz gegen Graffitis, Vandalismus, Raub, mutwillige Verschmutzung
  • Schutz von Personen und Beförderungseinrichtungen
  • Reaktion auf Ereignisse verkürzen, Einsatzkräfte alarmieren
Ihre Vorteile
  • maßgeschneiderte IP Videoüberwachungslösungen
  • Planung, Installation und Wartung - alles aus einer Hand
  • mehr als 20 Jahre Erfahrung
  • ISO 9001-zertifizierter Fachbetrieb
  • mehr als 5.000 erfolgreich umgesetzte Projekte
  • Herstellerunabhängig
  • ein Ansprechpartner über das gesamte Projekt
  • freundlicher und unkomplizierter Support
Ihre Region. Ihr Ansprechpartner.

Wählen Sie bitte ein Bundesland um Ihren persönlichen Ansprechpartner zu wählen. Ausländische Kunden klicken bitte hier.

VTIS Videoüberwachung für den Verkehr

VTIS bietet modernste Videoüberwachung für den Verkehr und kritische Infrastrukturen. Die einzelnen Bestandsteile eines Videoüberwachungssystems sind in diesem Bereich extremen Einflüssen ausgesetzt. Elektronische Geräte müssen in der Welt der Verkehrs- & Transportwelt in Echtzeit, über große Entfernungen und häufig unter widrigen Bedingungen miteinander kommunizieren. Daher sind VTIS Videoüberwachungslösungen skalierbar und passen sich optimal an Ihre Anforderungen an. Sie leisten eine zuverlässige Dokumentation, egal in welchem Bereich des Verkehrs- & Transportwesens sie eingesetzt werden.

Bus, Bahn & kritische Infrastrukturen
PKW, LKW, Straßennetzwerke
Flughäfen sicherer machen, Passagiere und Personal schützen
Güter schützen, Sicherheit von Häfen und Anlegestellen steigern

VTIS Videoüberwachung für Öffentliche Verkehrsmittel

In Ballungsgebieten und Großstädten wird der Öffentliche Verkehr immer wichtiger. Millionen Pendler vertrauen dabei auf die Sicherheit und reibungslose Abläufe der Verkehrsmittel. Mit einer Videoüberwachung von VTIS, die speziell auf den öffentlichen Verkehr angepasst ist, können Sie Sicherheit und Effizienz zuverlässig steigern.

Im öffentlichen Nahverkehr werden Videoüberwachungen zur Wahrnehmung des Hausrechts, zum Schutz vor Gewalt gegen Personen und Beförderungseinrichtungen sowie zur technischen Fahrgastsicherheit eingesetzt. In der Regel werden IP-Video-Dome Kameras eingesetzt, um Züge oder Busse vor Vandalismus zu schützen aber auch um Fahrgäste vor Übergriffen durch Gewalttäter zu bewahren. Darüber hinaus unterstützt eine fortschrittliche VTIS Videoüberwachung entlang von Straßen oder Streckennetzen eine frühzeitige Erkennung von Hindernissen, verkürzt die Reaktionszeiten und warnt im Bedarfsfall nicht nur den Fahrer, sondern auch Einsatz- oder Rettungskräfte.

Um Manipulationen an Gebäuden und Einrichtungen, wie Graffitis, Vandalismus oder Raub zu verhindern, lassen sich fortschrittliche Videokameras je nach Bedarf gut sichtbar oder optisch unauffällig z. B. in der Nähe historischer Gebäude oder an öffentlichen Plätzen anbringen. So werden potenzielle Täter entweder direkt abgeschreckt oder im Tatfall anhand der Videodokumentation zur überführt. Selbstverständlich lassen sich neben den Immobilien selbst ebenso deren Ein- und Ausgansbereiche überwachen, z. B. um Landstreicher fernzuhalten. In Kooperation mit unserem Partner Axis Communications bietet Ihnen ein VTIS- Videoüberwachungssystem für den öffentlichen Verkehr zahlreiche Vorteile:

  • sicherere Transportumgebung
  • weniger Vandalismus, Gewalt und Versicherungsbetrug
  • Echtzeit-Zugriff auf Live-Bilder und Aufzeichnungen in HDTV
  • Flexibilität, Zuverlässigkeit und zukunftssichere Videoüberwachung
image

VTIS Videoüberwachung im Personen- & Güterverkehr

Unfälle, Staus, liegengebliebene Fahrzeuge, Wetterchaos - Das alles sind unvorhersehbare Ereignisse, auf die Sie keinen Einfluss nehmen können. Eine zuverlässige und schnelle Kommunikation ist in diesen Fällen das wichtigste Werkzeug, um Notfälle zuverlässig lösen zu können. Auch weil das Verkehrsaufkommen von Jahr zu Jahr zunimmt steigen die Anforderungen an die Sicherheit. Um diesen gerecht zu werden, greift die VTIS auf Echtzeit- Videoüberwachungssysteme zurück und ermöglicht so eine präzise und schnelle Erfassung von Problemen. Mit VTIS Videoüberwachung für den Verkehr profitieren Sie von den neuesten Technologien, die Ihnen:

  • rund um die Uhr zuverlässige und detaillierte Verkehrsvideoaufnahmen liefern,
  • automatisch Vorfälle wie Staus und liegen gebliebene Fahrzeuge melden,
  • extremen Witterungsbedingungen standhalten,
  • historische und Echtzeit-Verkehrsdaten bereitstellen.

Durch die Integration von Videoüberwachungssystemen in hochleistungsfähige Netzwerke wird ein ununterbrochener Informationsfluss sichergestellt. Hochauflösende VTIS IP-Kameras lassen sich optimal für die Überwachung von Tunneln und Straßen einsetzen. Sie leisten unter anderem die Nummernschilderkennung oder überwachen Ein- und Ausfahrten, sowie kritische Bereiche. Darüber hinaus können Sie an Ampeln oder Laternenmasten montiert werden, um die Sicherheit im Straßenverkehr aufrecht zu erhalten. Eine Robuste Konstruktion und hohe Bildleistung sind Voraussetzung, um die zügige und zuverlässige Bedienung dieser Systeme zu gewährleisten.

Mit VTIS Videoüberwachung für den Verkehr können Sie sich im Notfall schnell eine Übersicht der Lage verschaffen und entsprechend eine Koordination von Hilfsmaßnahmen einleiten.

image

VTIS Videoüberwachung für den Luftverkehr

Flughäfen sind die Drehkreuze der modernen Zivilisation geworden. Das Passagieraufkommen wird im Jahr 2034 voraussichtlich auf bis zu 7 Milliarden Personen steigen. Diese Zahl scheint nicht weit hergeholt, denn bereits im Jahr 2015 sind 3,5 Mrd. Passagiere mit einem Flugzeug unterwegs gewesen. Der Luftverkehr nimmt drastisch zu und auch hier steigen die Anforderungen an die Sicherheitsmaßnahmen. Eine VTIS- Videoüberwachungslösung für den Luftverkehr kann alle kritischen Bereiche von Flughäfen präzise und zuverlässig überwachen:

  • Ein- und Ausgänge
  • Sicherheits- und Passkontrollen
  • Frachtbereiche
  • Geschäfts- und Parkzonen
  • Flughafen-Umzäunungen
  • Start- und Landebahnen sowie Rollbahnen

Eine VTIS- Videoüberwachung kann nach Bedarf Bereiche nicht nur überwachen, sondern vordefinierte Alarmmeldungen rausgeben, z.B. wenn ein Fahrzeug oder eine Person vorher definierte Gefahrenzonen betreten (Landebahn, Rangierbereiche). Eine VTIS Videoüberwachung für den Luftverkehr ist intelligent. Sie umfasst zahlreiche Funktionen, von Personenzählung bis hin zur Gesichtserkennung ist alles möglich. Erfahren Sie hier alles über die Videoanalyse und die intelligenten Anwendungen für die Videoüberwachung.

Alle Bilder laufen über ein gesichertes Netzwerk und können von mehreren befugten Personen eingesehen werden. Die eingesetzten Überwachungskameras übertragen in HDTV bis hin zu 4K. Somit ist auch die Untersuchung von Vorfällen, sowie die Identifikation von verdächtigen Personen problemlos möglich. 

Videoüberwachung für den Luftverkehr ist eine lohnende Investition in die Zukunft von kritischen Infrastrukturen. Natürlich wächst unsere Lösung mit Ihren Anforderungen mit. VTIS- Videoüberwachungssysteme sind flexibel und skalierbar, d.h. sie wachsen mit Ihrem Unternehmen und Ihren Anforderungen mit.

image

VTIS Videoüberwachung für den Seeverkehr

Die Hafensicherheit umfasst zwei wesentliche Bereiche: Die Vielzahl an wertvollen Gütern zu schützen und das Gelände als Teil der kritischen Infrastruktur zu schützen. Für die Lösung dieser anspruchsvollen Aufgaben eignen sich VTIS Netzwerk Videoüberwachungssysteme. Mit unseren Technologiepartnern ermöglichen wir eine effiziente und kostengünstige Überwachung von Hafenbereichen wie z.B. Ein- und Ausgänge, Uferpromenaden, Grundstücke, Wichtige Gebäude und Lagerhallen sowie Fracht- und Parkzonen.

Die tägliche Gütermenge, die weltweit die Häfen durchlaufen, ist in den letzten Jahren enorm angestiegen. Daher ist ein reibungsloser Ablauf aller Prozesse die höchste Priorität. Dafür bieten VTIS Videoüberwachungssysteme effektive Lösungen, die viele Abläufe vereinfachen und verbessern können. Dazu gehört unter anderem die Fernüberwachung von Container-Identifikationsnummern, Waggonnummern und anderen Daten, die früher von Personen überprüft werden mussten. Wir ermöglichen eine Fernüberprüfungen auf Container- und Frachtschäden. Weiterhin bieten unsere Lösungen verbesserte Personalschulungen, die auf realen Vorfällen und Live-Szenarien basieren.

Bereits vorhandene analoge Videoüberwachungssysteme können wir natürlich kostengünstig zu modernen IP-Systemen migrieren, ohne dabei den Betriebsablauf zu stören. VTIS bietet Ihnen zukunftssichere und flexible Überwachungslösungen, die mit Ihren Anforderungen wachsen können. Profitieren Sie von einer Vielzahl an Funktionen, mit denen Sie Kosten senken und wertvolle Zeit sparen können:

image
  • Automatische Alarme, wenn eine Person einen Sicherheitsbereich betritt – Tag und Nacht
  • HDTV-Videobilder in hoher Qualität, die das Untersuchen von Vorfällen und die Identifizierung erleichtern
  • Integrierte Intelligenz, die das Zählen von Personen, Bewegungserkennung und mehr ermöglicht
  • Netzwerkzugriff auf Live-Videobilder und Aufzeichnungen, so dass mehrere befugte Personen gleichzeitig Videobilder anzeigen können
VTIS Fernwartung
Teamviewer
Kontaktieren Sie uns