Blog

Aimetis Symphony 7

Blog

VMS mit höchster Skalierbarkeit

Aimetis launcht VMS Symphony 7.

Mit Symphony 7 setzt Aimetis neue Maßstäbe in Sachen intelligenter Videomanagementsoftware. Es bietet eine hohe Skalierbarkeit sowie eine einfache Einrichtung- und Bedienung. Weiterhin wird mit Symphony 7 die Effizienz des Bedieners gesteigert und die Gesamtbetriebskosten drastisch gesenkt.

Aimetis Symphony 7

Was ist neu?

Komplett neu gestaltete Benutzeroberfläche

Die Benutzerfläche von Aimetis Symphony 7 setzt voll auf Nutzerfreundlichkeit. Durch eine intuitive Steuerung kann das neue VMS auf 50% der Klicks verzichten. Das Besondere daran ist, dass alle Funktionen der Vorgängerversion erhalten bleiben und nicht zu Gunsten der Bedienerfreundlichkeit geopfert werden.

Geringste Gesamtbetriebskosten

Die CPU-Auslastung des neuen Symphony Clients ist um 40% effizienter geworden. In Verbindung mit einer optimalen Hardware-Ausnutzung ist Aimetis Symphony 7 das Videomanagementsystem mit der höchsten Skalierbarkeit.

Videoanalyse verfügbar für alle Lizenztypen

Die neue Version bietet dank eines neuen Lizensmodells mehr Flexibilität. Die integrierten Videoanalyse Add-ons können für jede einzelne Kamera hinzugefügt werden, unabhängig von der verwendeten VMS-Lizenz.

Sichere Web-basierte Oberfläche zur Systemadministration

Administratoren können Symphony 7 von jedem beliebigen PC bequem über einen Browser konfigurieren, überwachen und aktualisieren. Der Administrator-Client verfügt über ein sicheres SSL-Verschlüsselungssystem und macht so die Kommunikation mit dem Videosystem sicherer als jemals zuvor.

Die wichtigsten Vorteile:

  • Neu gestaltete Benutzeroberfläche für ein komplett neues Benutzererlebnis
  • HTML5-basierter Web-Client ermöglicht Administratoren das ganze System mit alle gängigen Browsern zu konfigurieren
  • Clients benötigen 40% weniger CPU-Leistung
  • Symphony Client kann jetzt mit 50% weniger Mausklicks bedient werden
  • Videoanalyse ist jetzt für alle VMS Varianten verfügbar
  • Integrierte SSL-Verschlüsselung für alle Kommunikationen bietet höhere Sicherheit
  • Unterstützung für GIS-Karten
  • Cloudbasierte zentrale Verwaltung durch Aimetis Enterprise Manager™
  • Unterstützung von Windows 10

Aimetis Symphony 7 wird im zweiten Quartal in Englisch, Französisch, Deutsch, Spanisch und Portugiesisch zur Verfügung stehen. Aimetis Symphony 7 für die Physical Security Appliance™ von Aimetis wird voraussichtlich im dritten Quartal 2016 erhältlich sein.

Weitere Informationen auf: www.aimetis.de

Services

Kontaktieren Sie uns
+49 (0)231 880857 - 0
+49 (0)231 880857 - 77
info@vtis.de

Alle Services auf einen Blick. Klicken Sie bitte auf einen der Links um zu der entsprechenden Seite zu kommen.